Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
Felder mit Stern (*) sind Pflichtfelder.
Ihre Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird die IP-Adresse gespeichert 18.234.88.196.
Ihr Eintrag wird nach einer Prüfung freigeschaltet.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu ändern oder zu löschen.
Annegret Höpfner Annegret Höpfner aus 64625 Bensheim schrieb am 20. März 2017 um 18:37:
ich lernte Monika und ihr Lachyoga im Sommer 2016 kennen. Eine Freundin hatte Geburtstag und hatte für sich und ihre Gäste "Draisinenfahrt mit Lachyoga" gebucht. Wir fuhren also gut gelaunt mit der Draisine von Mörlenbach nach Wald-Michelbach. Hier begrüßte uns eine strahlende junge Frau namens Monika. Es dauerte nicht lange und sie zog uns mit ihrem Charme in ihren Bann. Wir wussten ja eigentlich nichts vom Lachyoga aber wir waren neugierig genug um uns drauf einzulassen. Und wir haben es nicht bereut. Dieses ganz zwanglose befreiende Lachen ist eine unglaublich tolle Medizin mit durchschlagender Wirkung. Nach einer wunderbaren Stunde, gefühlt nur halb so lang, bestiegen wir wieder die Draisine um zurück nach Mörlenbach zu fahren. Unser Lachen fuhr mit uns und es hörte sich an , als wäre das Muhen der Kühe und das Zwitschern der Vögel auch ein Lachen.
Nach diesem unvergessenen Tag hatte ich "Blut geleckt" und war noch 2 mal bei Monika und ihren Lachyogafreunden im Schloßpark Weinheim. Auch das waren unvergessliche Stunden.
Ja und dann fragte ich Monika ob sie es sich vorstellen könne mal nach Heppenheim zu kommen wo ich einen Frauengesprächskreis leite. Ich hatte mir vorgestellt mal so mit 15 - 20 Frauen von Herzen zu lachen. Monika war sofort dazu bereit und wir fanden auch einen Termin der für beide Seiten passte. Und es wurde ein Tag den keine Teilnehmerin je vergessen wird. Obwohl sich kaum eine was unter Lachyoga vorstellen konnte liessen sich alle drauf ein und keine hat`s bereut. Wir lachten bis zur Schmerzgrenze. Und wir sahen dass unten auf dem Bürgerssteig die Leute stehen blieben, nach oben zu uns schauten und mitlachten.
Ja Lachyoga ist Klasse und ich werde mir, so oft ich kann, auch noch weitere Dosen dieser wunderbaren Medizin genehmigen. Es ist einfach eine ansteckende Gesundheit!!!!
Und- ja- ganz besonders hat es mir Monika mit ihrem natürlichen, einfühlsamen erfrischenden, einfach herrlich bezaubernden Wesen angetan. Ich werde bestimmt noch oft mit ihr und den anderen Lachyogabegeisterten zusammenkommen um der manchmal bedrohlichen Welt lachend die Stirn zu bieten!!
Liebe Monika, danke, danke, danke!!!!! Mach weiter so, die Welt braucht das nötiger als allen anderen Kram
Herzlichst
Annegret Höpfner