Am 5. Mai 2019 feierten wir zusammen mit vielen Lachyogis den Weltlachtag im Schlosspark Weinheim. Herzlichen Dank an die vielen Besucher aus Nah und Fern.

Das Rhein-Neckar-Fernsehen war dieses Jahr auch mit dabei. Danke:)))

 

Was ist der Weltlachtag?
Seit 2014 feiern wir am 1. Sonntag im Mai den Weltlachtag im Schlosspark Weinheim. Der WELTLACHTAG wurde 1998 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria, dem Begründer der weltweiten Lachyoga-Bewegung, ins Leben gerufen. Die Feier des Weltlachtages soll den Weltfrieden verkörpern und hat das Ziel, globales Bewusstsein der Verbundenheit und Freundschaft durch das Lachen zu erreichen.

Programmablauf:

13:30 Eintreffen aller „lachwilligen“ kleinen und großen Leute auf der grünen Wiese

13:45 „Warm up“ mit Spiel, Spaß und Lachen

14:00 Globales Lachen für den Weltfrieden

14:30 Veranstaltungsende

 

Im Anschluss an diese Veranstaltung lädt der Kneippverein Weinheim zum „Ankneippen“ im angrenzenden Exotenwald ein. Die Gruppe wird geführt von Karin Kling und Heide Engel, den Vorsitzenden des Kneippvereins.
Schon Pfarrer Sebastian Kneipp soll gesagt haben: „Lachen ist der Weg zur inneren Ordnung.“
Seit 2011 bin ich selbst Vorstandsmitglied und verwalte als ehemalige Bankkauffrau die Kasse… hahaha…