Lachyoga-Workshop
„Leben-Spielen-Lachen“
für Eltern und Kinder (5 – 10 Jahre)

 

Quelle: Fotolia (C) V. Yakobchuk

Kinderlachen ist so wunderschön und lässt das Herz vor Freude hüpfen.

Kinder lachen bis zu 400 x am Tag, Erwachsene habe 385 Gründe weniger zu lachen!

„Wenn Du lachst, veränderst Du Dich.
Und wenn Du Dich veränderst, verändert sich alles um Dich herum.“

Dr. Madan Kataria, indischer Arzt und Begründer von Lachyoga

Leben – Spielen – Lachen

Lachen Sie im Alltag miteinander!
Das gemeinsame Lachen sorgt für ein „WIR-Gefühl“.
WIR schaffen das! WIR packen das gemeinsam an. Mit einem Lächeln geht vieles leichter.

Lachen löst Spannungen und Blockaden und reduziert somit den negativen Stress. Durch die kindliche Verspieltheit stellt sich mehr Gelassenheit ein.
Miteinander lachen verbessert die Kommunikation untereinander.
Gemeinsames Lachen steigert die Motivation und Konzentration in Schule und Beruf und fördert die Kreativität.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam viel Spaß haben und dabei noch etwas für die Gesundheit tun.

Und das Schöne ist, dieses Gefühl wird Sie noch Tage danach begleiten.

Termin und Preis: nach Absprache

Rufen Sie an unter Tel. 06207 94 87 10 oder klicken Sie auf: Kontakt

Sehr gerne unterbreite ich auch individuelle Angebote für Familienstätten, Familienfreizeiten, Nachmittagsbetreuungen in Schulen und für private Eltern-Kind-Gruppen.

Neu: Familienlachen online – für Kinder mit Eltern / Großeltern – ab dem 5. März 2021

Termine: 5. / 12. / 19. / 26. März 2021, freitags von 17 – 17.30 Uhr

Zugangs-Link über die Lachschule Odenwald: https://us02web.zoom.us/j/83674719033
Meeting ID: 836 7471 9033 –  Kenncode: 54321

Mit meiner Kollegin Birgit Garde-Ott vom Online-Trainerteam der Stuttgarter Lachschule starte ich nun dieses Projekt.
Es ist uns beiden eine Herzensangelegenheit in dieser besonderen Zeit mit Familien zu lachen.
Familie bedeutet: zwei oder drei Generationen vor einem Bildschirm:)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Über eine Spende an das Kinderhospiz Sterntaler freuen wir uns.