Lachen und die Vorteile im Unternehmensbereich:

  • Steigerung der Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Verbesserung des sozialen Miteinanders
  • Stressbewältigung und Stressabbau (es wirkt sofort)
  • Steigerung der Kreativität und innovativer Lösungsansätze
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Strategie zum Abbau von Ängsten, Hemmungen und Blockaden
  • Perspektivwechsel auch in Krisensituationen

Das Interview zum Thema „Lachen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit der IHK Darmstadt ist im
„IHK-Report Ausgabe Juni/August 2016“ erschienen.

„Wenn Du lachst, veränderst Du Dich.
Und wenn Du Dich veränderst, verändert sich alles um Dich herum“.

Dr. Madan Kataria

Sie planen einen Gesundheitstag und möchten Lachyoga als modernes Stressmanagement anbieten?

  • Brauchen Sie für Ihr Gesundheitsmanagement einen neuen Präventionskurs?
  • Die nächste Klausurtagung steht an und Sie suchen etwas NEUES zur Auflockerung?
  • Sie gestalten ein Rahmenprogramm für Ihr Firmenjubiläum oder ein anderes Event?
  • Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Team (bis zu 10 Personen) auch in die Lachschule Odenwald kommen?
  • Möchten Sie eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter zum Lachyoga-Leiter ausbilden lassen?

Sie haben noch andere Ideen?

Gerne unterstütze ich Sie in Ihrer Planung – meine Lachbegeisterung ist Ihnen sicher!

Rufen Sie mich an unter Tel. 06207 94 87 10 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Zum Download: Flyer der Lachschule Odenwald

„In der Medizin ist kein Lachen. Aber im Lachen ist viel Medizin.“

Dr. Madan Kataria

Sehr gerne erstelle ich individuelle Angebote

  • für Selbsthilfe- und Hospizgruppen
  • für Frauenverbände, private Gruppen und Vereine
  • für Tagungsgruppen in Seminarzentren
  • für soziale, kirchliche und öffentliche Einrichtungen
  • für Bewohner und Mitarbeiter in Seniorenheimen und Tagesstätten
  • für Familienstätten, Gesundheitszentren und Ärztehäuser

Besuchen Sie auch die Seite www.lachyoga-business.de
Hierbei handelt es sich um den Verbund der Lachyoga-Business-Trainer*innen Deutschlands, Österreich und der Schweiz.