Lachyoga-Workshop für Pflegende

„Meine Auszeit“

  • Sorgen Sie sich stets um Andere und möchten nun mal eine kleine Auszeit nehmen?
  • Sie wünschen sich eine Präventionsmaßnahme um mit Stress-Situationen im Pflegealltag gelassener umzugehen?
  • Sie möchten mal wieder herzhaft lachen und für zwei Stunden alles um sich herum vergessen können?
  • Sie wollen auch noch etwas für Ihre Gesundheit tun?

big_31894218_0_300-300Quelle: Fotolia (C) JiSign

 

Erst recht, wenn Sie jetzt denken, ich habe doch nichts mehr zu lachen!

Dr. Madan Kataria, ein indischer Arzt und der Begründer des Lachyogas sagt hierzu:

„Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind; wir sind glücklich, weil wir lachen!“

Durch das Lachen werden in unserem Gehirn Glücksmormone freigesetzt. Ob Sie nun gewollt oder spontan lachen “ dem Körper ist es egal, er kann nicht unterscheiden. Und Sie wissen selbst: Lachen ist hochgradig ansteckend “ da bleibt kein Auge trocken.

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Lachübungen kennen wie z.B.  die Lach-Creme, das Hosentaschen-Lachen, das Anerkennungslachen, die Lachdusche und das Herzsteigerungs-Lachen.
Bei der Lachmeditation – Lachen und Stille wechseln sich ab – schaukeln wir von einer Lachwelle zur anderen. Genießen Sie gemeinsam mit anderen Menschen die Elemente der Freude: Singen, Tanzen, Spielen und Lachen. Gönnen Sie sich eine Pause und lachen Sie mit. Das Glücksgefühl wird Sie noch Tage danach begleiten!

 

Termine: ab 5 Personen nach individueller Absprache

Dauer: 2 Stunden 

Kosten: 30 € incl. Wasser, Kaffee / Tee und Gebäck im Anschluss.

 

 

Dieses Angebot richtet sich an pflegende Angehörige
sowie an stationäre Pflegeeinrichtungen und mobile Pflegedienste.

 

Darf ich Ihnen ein Plätzchen reservieren?

big_36155

 

 

Rufen Sie an unter Tel. 06207 94 87 10 oder klicken Sie auf: Kontakt